Peter Schwarz, Jahrgang 1965 und aufgewachsen in Ellwangen/Ostalbkreis, arbeitet seit 1997 als Redakteur beim Zeitungsverlag Waiblingen - hier ergatterte er 1995 nach dem Studium in Tübingen (Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Mittelalterliche Sprache und Literatur, Soziologie) zunächst ein Volontariat. In der Redaktion "Rems-Murr-Rundschau" ist er als Reporter zuständig für das inoffizielle Ressort "alles mögliche". Jenseits des Jobs betätigt er sich als Fußball-Jugendtrainer und vertritt in Diskussionen mit missionarischem Eifer den Standpunkt, dass Bob Dylan tatsächlich singen kann.