Alina Kenzel, Kugelstoßerin vom VfL Waiblingen, hat bei der U-23-Europameisterschaft in Schweden,  den Finaleinzug locker geschafft.  Nach - für sie mäßigen - 16,45 Metern im ersten Versuch konnte Kenzel ihre Sachen  packen und das Stadion schon wieder verlassen. Aber dem Reglement entsprechend reichte ein Stoß über 16 Meter aus. Die beiden anderen deutschen Athletinnen (Ritter & Maisch) haben  das Finale ebenfalls erreicht.