Rems-Murr-Sport Spina hört zum Saisonende auf

Nico Spina (rechts) hört zum Saisonende als Spielertrainer beim VfL Winterbach auf Foto: Ralph Steinemann (Archiv)

Fußball-Bezirksligist VfL Winterbach muss sich für die kommende Saison einen neuen Trainer suchen. Nico Spina (38) steht nach dann dreieinhalb Jahren beim VfL nicht mehr zur Verfügung. Bis dahin muss er versuchen, die Winterbacher (aktuell Vorletzter) in der Liga zu halten.

Zwei Neue im Kader

Dazu hat Spina jetzt zwei neue Spieler im Kader. Von Iraklis Waiblingen kam Angreifer Denis Skarlatidis (23). Der hat beim VfR Aalen und bei den Stuttgarter Kickers bereits in der A-Junioren-Oberliga gespielt, bei den Aktiven der TSG Backnang in der Verbandsliga und beim TV Oeffingen in der Landesliga. Von Waiblingen allerdings bringt er zunächst eine längere Sperre mit sich. Ebenfalls neu ist Michael Will (22). Der hat in der Vorrunde noch beim TSV Rohr (Tabellenführer der Kreisliga A II, Stuttgart) gespielt, arbeitet aber in Winterbach und wohnt in Schorndorf.

  • Bewertung
    1
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.