Rems-Murr-Sport Zitate von und über Simon Hieber

Simon Hieber:

„Der sehr gute Torwart unterscheidet sich vom guten Torwart, indem er weniger Fehler macht.“ „Es geht nicht um Riesenparaden. Jeder Keeper hat auch schon mal einen Riesenball gehalten.“ „Urlaub während der Saison? Undenkbar.“ „Fehler habe ich zuhauf gemacht. Aber damit lernt man schnell umzugehen, sonst darfst du nicht ins Tor stehen.“ Nach spielentscheidenden Fehlern: „Da sitzt du dann bis nachts drei, vier auf der Couch und kannst nicht pennen.“ „Lars Lafferton ist ein würdiger Nachfolger. Da wird’s jetzt auch Zeit.“

Die Teamkollegen

Felix Weiblen: „Ohne Simon wären wir Jahr für Jahr drei, vier Tabellenplätze schlechter gewesen. Einfach ein super Typ.“

Valentin Beier: „Ein unglaublicher Motivator und ein Vorbild für jeden Fußballer beim TSV. Wenn er gebraucht wird, ist er da. Neben Abteilungsleiter Oli Weith über Jahre hinweg der wichtigste Mann im Verein, was die Organisation betrifft.“

Heiko Bernert: „Ohne ihn wäre der Verein nicht da, wo er jetzt steht.“

Christian Seitz: „Unfassbar, wie viele Aufgaben er im Verein übernimmt und mit welcher Leidenschaft er diese auch durchführt. Eine Vorbildfunktion auf und neben dem Platz. Danke für zehn tolle Jahre.“

Andere

Oliver Redelfs, Abteilungsleiter des TSV Nellmersbach auf Facebook: „Danke Simon, was du für deinen Verein, aber auch für den Rems-Murr-Kreis geleistet hast. Du warst immer ein korrekter Sportsmann, der nie, aber niemals den Kopf in den Sand gesteckt hat. Chapeau!“

  • Bewertung
    1

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!