Remseck Fahrzeug mit Gastank ausgebrannt

Remseck.
Nahe einer Tankstelle in der Aldinger Straße in Remseck ist am Dienstag um die Mittagszeit  ein Chrysler Voyager mit Gastankbefüllung ausgebrannt. Laut Polizei hatten Fahrer und Beifahrer gegen 12.15 Uhr eine Rauchentwicklung am Fahrzeug und kurz darauf eine Entzündung bemerkt. Vernünftigerweise steuerte der Fahrer nicht das Tanksellengelände an, das er gerade passierte, sondern stellte den Wagen in sicherer Entfernung von der Tankstelle ab und alarmierte dann Feuerwehr und Poliizei.

Die Feuerwehr Remseck eilte mit mehreren Fahrzeugen und 24 Mann zum Brandort, konnte aber nicht verhindern, dass der Chrysler inklusive des Gastanks komplett ausbrannte.  Zu einer Explosion des Tanks kam es nicht. Der Beifahrer wurde mit Atembeschwerden ins Krankenhaus gebracht. Die vorübergehend gesperrte Fahrbahn der Aldinger Straße wurde gegen 13.40 Uhr wieder freigegeben.

  • Bewertung
    11
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)
    Kommentare werden vor der Veröffentlichung auf der Seite geprüft. Es gelten unsere Kommentarregeln (siehe Link oben rechts) und unsere Datenschutzerklärung . Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden nicht veröffentlicht.

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!