Remshalden Unfall auf der B 29

Symbolbild. Foto: ZVW/Benjamin Büttner

Remshalden.
Am Mittwochmorgen kam es laut Polizei auf der B29, Fahrtrichtung Stuttgart, auf Höhe der Ausfahrt Remshalden West zu einem Auffahrunfall. Dabei entstand ein Schaden von rund 8000 Euro.

Das war passiert: Eine 51 Jahre alte VW-Fahrerin bemerkte zu spät, dass der 63 Jahre alte Mercedes-Fahrer vor ihr abbremsen musste - und fuhr diesem auf. Der VW musste daraufhin abgeschleppt werden.

  • Bewertung
    1

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!