Remshalden UPDATE: Unfall auf der B29

Remshalden-Grunbach.

Am Freitagmorgen kam es gegen 7.10 Uhr zu einem Unfall auf der B29. Auf Höhe der Auffahrt der Kreisstraße 1866/Stuttgarter Straße krachten mehrere Autos ineinander. Eine Person wurde dabei schwer verletzt. Ein 38-jähriger VW-Fahrer wollte nach der Ortsausfahrt Grunbach nach links in Richtung Anschlussstelle B29 abbiegen. Dabei übersah er einen entgegengekommenen vorfahrtsberechtigten 22-jährigen BMW-Fahrer und stieß mit diesem zusammen. Der junge Mann prallte daraufhin mit seinem BMW gegen ein weiteres Auto und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Am BMW des 22-Jährigen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden der Unfallfahrzeuge wird auf rund 18 500 Euro beziffert

In Folge des Unfalls staut sich der Verkehr sich in Richtung Stuttgart.

  • Bewertung
    0
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)
    Kommentare werden vor der Veröffentlichung auf der Seite geprüft. Es gelten unsere Kommentarregeln. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden nicht veröffentlicht.

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!