Rudersberg.
Die Polizei hat einen 53-Jährigen erwischt, der betrunken und ohne Führerschein Traktor gefahren ist. Der Mann war am Montagnachmittag (19.6.) kurz vor 15 Uhr in der Lindentaler Straße in Rudersberg einer Polizeikontrolle unterzogen worden. Es stellte sich laut Polizei heraus, dass der Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis besaß und mit mehr als 1,5 Promille am Steuer seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine saß.. Er muss nun mit Strafanzeigen rechnen.