Rudersberg. In der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 23 Uhr kam ein Ford auf der Landesstraße 1080 zwischen Seelach und Königsbronnhof, in der Nähe des Rettichkreisels, auf regennasser Straße aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab und krachte gegen einen Baum. Wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage mitteilte, flüchtete der unbekannte Fahrer und montierte zuvor das Kennzeichen ab. Eine Suche nach dem Autofahrer blieb in der Nacht ohne Erfolg. Das Auto wurde abgeschleppt. Die Ermittlungen wegen Unfallflucht laufen. Hinweise hierzu nimmt die Polizei in Schorndorf unter Tel. 07181/2040 entgegen.