Rudersberg Im Straßengraben gelandet

Rudersberg.
Vier Personen wurden leicht verletzt bei einem Unfall am Samstagabend. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 31-Jähriger mit seinem Daimler gegen 23.25 Uhr auf der Landesstraße von Rudersberg in Richtung Seelach. Auf Höhe von Seelach überholte er ein Auto und kam beim Wiedereinscheren in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Zunächst legte der Pkw eine Strecke von etwa 80 Meter an der dortigen Böschung zurück und blieb schließlich im Straßengraben liegen. 

Alle vier Insassen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Da der 31-Jährige unter Alkoholeinwirkung stand, musste er zur Blutentnahme. Zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen. 

  • Bewertung
    14

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!