Schneechaos im Ostalbkreis Update: Querstehende Lastwagen blockieren Straßen

, aktualisiert am 09.01.2019 - 08:40 Uhr
Symbolbild. Foto: Habermann / ZVW

Aalen.
Querstehende Lastwagen im Schnee haben am Mittwochmorgen (09.01.) mehrere Straßen im Ostalbkreis blockiert. Der Räumdienst war laut Polizei im Dauereinsatz, hatte aber aufgrund der Staus ebenfalls Probleme, durchzukommen.

An nahezu allen Albaufstiegen (Lauterburg, Ebnat, Himmlingen und Heubach), auf der B466 Neresheim-Nördlingen und der B29 von Westhausen in Richtung Aalen blockierten Lastwagen den Verkehr. Es staute sich über mehrere Kilometer. Auf der Westumgehung der B29 kam der Verkehr zwischen Westhausen, Hüttlingen und Aalen fast gänzlich zum Erliegen. Entsprechend waren auch die Nebenstrecken verstopft.

Seit etwa acht Uhr hat sich die Situation langsam entspannt. Die Strecken sind teilweise wieder befahrbar. Noch bis 8.30 Uhr war die Ausfahrt Westhausen der A7 in Richtung Ulm voll gesperrt, was zu einem etwa zehn Kilometer langen Stau führte.

  • Bewertung
    3
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!