Schorndorf.
Ein 13-jähriger Radfahrer hat sich am Dienstagnachmittag bei einem Sturz in der Gmünder Straße schwere Verletzungen zugezogen. Laut Polizeibericht war der Junge gegen 14.25 Uhr auf einem Radweg unterwegs und stürzte aufgrund eines Fahrfehlers ohne Fremdbeteiligung vom Fahrrad. Er wurde anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.