Schorndorf 16-jähriger Kradfahrer bei Sturz schwer verletzt

Symbolbild. Foto: ZVW/Gaby Schneider

Schorndorf. Ein 16-Jähriger ist am Samstagabend (20.04.) mit seinem Leichtkraftrad gestürzt und hat sich schwere Verletzungen zugezogen.

Wie die Polizei mitteilt, war der junge Fahrer gegen 20.14 Uhr auf einem Feldweg von Schorndorf in Richtung Urbach unterwegs, als laut eigenen Angaben des 16-Jährigen plötzlich ein Hase den Weg überquerte. Beim Ausweichmanöver verlor der junge Mann die Kontrolle über sein Krad und stürzte. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. 

Der Schaden an seinem Fahrzeug liegt bei circa 3000 Euro.

  • Bewertung
    3

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!