Schorndorf-Buhlbronn.
Der Berg hat gerufen und die Massen sind wieder geströmt zur 13. Après-Ski-Party des PSC Buhlbronn. Mehr als 1000 Partygäste, schätzt Carsten Glanzer, konnte der Buhlbronner Förderverein am Samstag bei der Kelter begrüßen. Und die meisten sind angereist: Auf dem Parkplatz standen Autos mit WN-Kennzeichen, aber auch aus Backnang, Göppingen, Esslingen und Ludwigsburg. Und sie alle haben die Mega-Party unter freiem Himmel genossen – bei bestem Wetter und DJ-Musik, für die Chris la Hütt und Alex van der Möck gesorgt haben. Um 23 Uhr musste sogar Nachschub für die beiden Getränkewagen besorgt werden. Und auch das Security-Team ist zufrieden mit der Buhlbronner Après-Ski-Party: Die Stimmung auf dem Berg war friedlich – und um 1 Uhr sowieso alles vorbei. Nur für die Partymacher nicht: Den ganzen Sonntag, wenn nicht noch länger, schätzt Glanzer, brauchen sie für die Aufräumarbeiten rund um die Kelter.