Schorndorf.
Wegen eines Balkonbrandes in der Hungerbühlstraße rückte am Sonntagabend (8.9.) gegen 20.45 Uhr die örtliche Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften an. Auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses waren Papierreste in Brand geraten, woraufhin die Flammen auf einen Schrank überschlugen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr konnte der Brand von Anwesenden gelöscht werden, sodass ein Eingreifen der Fachleute nicht mehr notwendig war. Ursächlich für das Feuer waren vermutlich Reste einer Shisha-Kohle. Der Schaden am Gebäude blieb gering.