Schorndorf Pedelec-Fahrer übersehen: 69-Jähriger verletzt

Symbolbild. Foto: Mogck / ZVW

Schorndorf. In der Stuttgarter Straße hat es am Samstagnachmittag (20.04.) einen Unfall zwischen einem Auto und einem Pedelec gegeben. Der 69-jährige Fahrer des Pedelecs zog sich Kopfverletzungen zu.

Laut dem Polizeibericht war der 21-jährige Unfallverursacher gegen 15.53 Uhr mit seinem Citroen auf der Stuttgarter Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Auf Höhe der Firma ATU wollte er nach rechts in die dortige Hofeinfahrt abbiegen, übersah dabei jedoch den 69-jährigen Pedelec-Fahrer, der in gleicher Richtung auf dem Radweg fuhr. 

Der 69-Jährige stürzte und verletzte sich dabei am Kopf. Er trug zum Unfallzeitpunkt keinen Helm. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. 

Der Gesamtschaden liegt bei circa 1050 Euro.

  • Bewertung
    4

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!