Schorndorf Von der Sonne geblendet und aufgefahren

Muss man, jetzt im goldenen Herbst, so aggressiv sein? Foto: Pixabay

Schorndorf. Die tief stehende Sonne am Mittwochabend blendete den Fahrer eines Kleinlasters und er übersah einen stehenden Pkw. Das gab die Polizei am Donnerstag bekannt. Der 33 Jahre alte Fahrer des Ford Transit war um 17:33 Uhr in der Welzheimer Straße stadteinwärts unterwegs, als eine vorausfahrende 37 Jahre alte Fahrerin eines Ford Tourneo verkehrsbedingt anhalten musste. Das erkannte der Transit-Fahrer zu spät und fuhr auf nasser Straße auf den Pkw der Frau auf. An dem Ford Tourneo entstand Sachschaden von circa 11.000 Euro. Der Sachschaden am Ford Transit wurde auf circa 1.000 Euro beziffert.

  • Bewertung
    0

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!