Schorndorfer Woche 2018 Das SchoWo-Programm auf einen Blick

Das komplette Programm zur 50.Schorndorfer Woche (SchoWo) vom 13. bis 17.Juli in der praktischen Übersicht. Ob Bähnchen, Bingo oder Bands: Alle Höhepunkte und Termine des großen Schorndorfer Stadtfests finden Sie hier auf einen Blick.

Schorndorfer Woche 2018: Die Highlights für

>> Kinder und Familien

>> Musikbegeisterte

>> Schaulustige

>> Sportliche

>> Partylöwen

>> Kirchgänger

Nützliche Informationen zur SchoWo

Beginn der SchoWo: Den offiziellen Startschuss gibt Oberbürgermeister Matthias Klopfer am Freitag (13.Juli) um 18 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich auf dem Marktplatz, musikalisch umrahmt vom Großen Blasorchester Schorndorf.

Festbewirtung auf der SchoWo: Zum Festauftakt am Freitag wird ab 17 Uhr für das leibliche Wohl gesorgt sein, von Samstag bis Dienstag bereits ab 11 Uhr. Zapfenstreich ist Freitag und Samstag jeweils um 0:30 Uhr früh, die folgenden drei Tage bereits um 23 Uhr. Als „Oase“ im hektischen Festbetrieb hat das SchoWo-Café der CVJM (Christlicher Verein Junger Männer) in Haus und Garten am Kirchplatz 11 am Samstag, Sonntag und Dienstag jeweils von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Stadtrundfahrten mit dem SchoWo-Bähnchen:

  • Eröffnungsfahrt am Freitag von 15 bis 16:30 Uhr mit Auftaktblasorchester
  • Kleine Rundfahrten (Dauer: ca. 10 Minuten): Freitag 17:30 bis 19:30 Uhr, Samstag 13 bis 17 Uhr, Sonntag 11 bis 17 Uhr, Montag und Dienstag 13 bis 17 Uhr & 18 bis 19:30 Uhr – Fahrpreis: Erwachsene 2€, Kinder 1,50€
  • Große Rundfahrten (Dauer: ca. 20 Minuten): Freitag bis Dienstag jeweils von 19:30 bis 21 Uhr – Fahrpreis: 2,50€
  • Der Abfahrtspunkt für alle Fahrten ist der Untere Marktplatz

Parkmöglichkeiten zur SchoWo:

  • Bantel-Parkhaus: Werktags von 7:30 bis 22 Uhr, am Sonntag geschlossen. Parkplatz im Freien rund um die Uhr geöffnet.
  • Parkhaus Arnold-Areal: Freitag, Sonntag – Dienstag bis 23:30 Uhr, Samstag bis 1 Uhr
  • Künkelin-Parkhaus: Freitag und Samstag bis 1 Uhr, Sonntag – Dienstag bis 23 Uhr

Busverkehr zur SchoWo: Die flexibel anforderbaren Reallabor-Busse verkehren während der SchoWo nicht, stattdessen wird ein Shuttleverkehr im Linienbetrieb mit vorgegebenem Fahrplan und entsprechender Routenführung angeboten. Zusätzlich werden nächtliche Sonderbusse eingesetzt.

  • Linie 242 (Rems-Murr-Klinik/Spittler Stift), Abfahrt ab Bahnhof, Bussteig 3
  • Linie 247 (Neuer Friedhof/Grauhalde), Abfahrt ab Bahnhof, Bussteig 1

Informationen und Hilfe auf der SchoWo: Infostand und Fundbüro befinden sich im Stand der VG Schorndorfer Vereine e.V. am Oberen Marktplatz. Das Beschwerde-Telefon (0170-9213060) ist Freitag und Samstag von 18 Uhr bis 2 Uhr nachts sowie Sonntag bis Dienstag von 18 Uhr bis 1 Uhr geschaltet. Bei allen Verletzungen und körperlichen Notfällen kann das Deutsche Rote Kreuz, das seinen Standort in der Johann-Philipp-Palm-Straße / Ecke Archivstraße hat, angesprochen werden.

Toiletten und Wickelstation auf der SchoWo: WC-Anlagen befinden sich an folgenden sechs Standpunkten: Ostseite des Rathauses (Toiletten-Wagen), Im Sack (Dixi-Toilette), Oberer Marktplatz hinter dem Durchgang zum Brünnele (Dixi-Toilette), Am Brünnele (Dixi-Toilette), Archivplatz, rechts von der Bühne (Toiletten-Wagen), Am Ochsenberg (Dixi-Toilette). Eine Babywickelstation befindet sich vor der Südwestbank (Johann-Philipp-Palm Straße 8), den Schlüssel gibt es beim Einsatzwagen des DRK.

Sicherheitsvorkehrungen auf der SchoWo: Krawalle und Randale sollen bei der SchoWo ausbleiben. Die Veranstalter bitten daher ausdrücklich darum, auf die Mitnahme von Rucksäcken oder größeren Taschen zu verzichten. Mit Taschenkontrollen muss gerechnet werden.

Kinder und Familien auf der SchoWo 

Auch die Jüngsten kommen auf der SchoWo voll auf ihre Kosten, für jede Altersklasse wird ein ansprechendes Programm angeboten.

Täglich:

  • Kein Kinderkarussell am Marktbrunnen
  • Kinder-Piratenschiff am Görtz-Brunnen bei der Stadtkirche

Samstag:

  • Adventure Park für Kinder. Hof der Schlosswallschule, 12 bis 18 Uhr
  • Schorndorfs Jugend stellt sich vor. Archivplatz, 13:30 bis 17 Uhr
  • Kindertöpfern. Oberer Marktplatz, 14 bis 18 Uhr
  • Kinderschminken. Oberer Marktplatz, vor Mode Campino. 14:30 bis 18 Uhr

Sonntag:

  • Adventure Park für Kinder. Hof der Schlosswallschule, 11:30 bis 18 Uhr
  • Family-Game-Show mit Live-Performances. Marktplatz, 14 bis 17 Uhr, Kinderdisco ab 16:15 Uhr
  • Kindertöpfern. Oberer Marktplatz, 14 bis 18 Uhr
  • Kinderschminken. Oberer Marktplatz, vor Mode Campino. 14:30 bis 18 Uhr

Montag:

  • Kinderolympiade. Schulhof der Schlosswallschule, 13:30 bis 16:45 Uhr
  • Happy-Hour-Show mit Live-Performances. Marktplatz, 14 bis 17 Uhr, Kinderdisco ab 16:45 Uhr
  • Kindertöpfern. Oberer Marktplatz, 14 bis 18 Uhr
  • Kinderschminken. Oberer Marktplatz vor Mode Campino, 14:30 bis 18 Uhr

Dienstag:

  • Kindertöpfern. Oberer Marktplatz, 14 bis 18 Uhr

Bands und Konzerte auf der SchoWo 

Die SchoWo mit allen Sinnen musikalisch erleben. Zahlreiche Live-Bands begleiten das Stadtfest mit insgesamt 29 Auftritte und Konzerte fünf Tagen

Freitag:

  • Auftaktblasorchester zur Eröffnungsfahrt des SchoWo-Bähnchens, Kooperation der 1. SMTV und der Jugendmusikschule Schorndorf. 15 bis 16:30 Uhr
  • Gmendr Altstadtfäger. Guggenmusik auf Plätze und Gassen, 19 bis 23 Uhr
  • Das Hofbräu-Regiment. 100 Jahre Rock and Roll, Marktplatz, 19 bis 24 Uhr
  • Hautnah - Stimmung. Tanz und Party Pur. Archivplatz, 19:30 bis 24 Uhr
  • Salsa mit Caballa Negro. Eselsbrunnen beim Jugendstil, ab 20 Uhr
  • Sinfoniekonzert der Jugendmusikschule. Barbara-Künkelin-Halle, ab 20 Uhr (Saalöffnung: 19:15 Uhr)
  • Benefizkonzert mit dem Chocolate Gospel Choir. Stadtkirche, 20 bis 21:45 Uhr

Samstag:

  • Frühschoppen mit der MPG Big Band. Marktplatz, 11 bis 12:45 Uhr
  • Jugendblasorchester der Jugendmusikschule und der Stadtkapelle Schorndorf e.V.. Archivplatz, 12:30 bis 13:30 Uhr
  • Volksliedersingen mit Dekanin Dr.Baur, Diakon Walter Krohmer und dem CVJM-Posaunenchor. Kirchplatz, 17:30 bis 18:30 Uhr
  • Bands on Stage – musikalischer Nachwuchs der Stadt. Eselsbrunnen beim Jugendstil, ab 19 Uhr
  • John Noville und Band. Archivplatz, 19 bis 24 Uhr
  • Die Luxu$band – Rock-Pop-Funk-Party. Marktplatz, 19 bis 24 Uhr
  • Mick Scheuerle Trio. Eselsbrunnen beim Jugendstil, ab 21:30 Uhr

Sonntag:

  • Frühschoppen mit dem Musikverein “Frisch Auf” Haubersbronn. Marktplatz, 11 bis 13 Uhr
  • Frühschoppen mit dem Großen Blasorchester Schorndorf. Archivplatz, 11 bis 14 Uhr
  • Trio Bluesette. Eselsbrunnen beim Jugendstil, ab 11 Uhr
  • Matinée mit drei jungen Künstlern aus der Region. Stadtkirche, 11:15 bis 12:15 Uhr
  • Charivari – Böhmische Blasmusik aus Schorndorf. Archivplatz, 14:30 bis 17:30 Uhr
  • Die Luxu$band – Rock-Pop-Funk-Party. Archivplatz, 18 bis 22:30 Uhr
  • Cassandra and the Boyz – Rock, Pop and Blues. Marktplatz, 19 bis 22:30 Uhr
  • Highland Zack. Eselsbrunnen beim Jugendstil, ab 20 Uhr

Montag:

  • Volkslieder neu interpretiert. Vereinsgaststätte Harmonie (Moserstraße 8), ab 18 Uhr
  • VIP´$ – Party Band. Marktplatz, 19 bis 22:30 Uhr
  • The Risk – Best of Classic Rock. Archivplatz, 19 bis 22:30 Uhr

Dienstag:

  • Geselliger Seniorennachmittag mit der Blaskapelle Charivari und dem Gesangverein Buhlbronn. Marktplatz, 13:45 bis 16:45 Uhr
  • Original Karpaten Express – Siebenbürger Blasmusik. Archivplatz, 14:30 bis 16:30 Uhr
  • Das Hofbräu-Regiment – 100 Jahre Rock and Roll. Marktplatz, 19 bis 22:30 Uhr
  • SABB – Schulamtsband Backnang. Archivplatz, 19 bis 22:30 Uhr

Sehens- und Wissenswertes auf der SchoWo 

Wie in jedem Jahr lädt die Schorndorfer Woche nicht nur zum ausgelassenen Feiern, sondern auch zu erlebnisreichen Entdeckungstouren durch die Daimlerstadt ein.

Freitag:

  • Stadtmuseum geöffnet. Kirchplatz 7-9, 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr
  • Forscherfabrik geöffnet. Arnoldstraße 1, 14 bis 17 Uhr
  • Geburtshaus Gottlieb Daimler geöffnet. Höllgasse 7, 14 bis 17 Uhr

Samstag:

  • Fundsachenversteigerung. Archivplatz, 9 bis 12 Uhr (Besichtigung der Fahrräder ab 8:30 Uhr)
  • Ferienlektüre Bücherflohmarkt. Stadtbücherei (Augustenstraße 4), 10 bis 13 Uhr
  • Forscherfabrik geöffnet. Arnoldstraße 1, 10 bis 17 Uhr
  • Stadtmuseum geöffnet. Kirchplatz 7-9, 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr
  • Geburtshaus Gottlieb Daimler geöffnet. Höllgasse 7, 11 bis 17 Uhr
  • Helikopter-Meeting. Modellflug-Gelände der Fliegergruppe Schorndorf (Auf der Au im Osten Schorndorfs), 11 bis 19 Uhr
  • Tag der offenen Tür in der Nähwerkstatt „Der Zauberfaden“. Schockareal (Hohenstaufenstraße 9), 12 bis 17 Uhr
  • Die Daimlerstadt aus der Vogelperspektive - Kirchturmbesteigung. Kirchplatz, 15 Uhr (Dauer circa eine Stunde)
  • Parade der schönsten Motorräder Süddeutschlands. Bühne Marktplatz, 15:30 Uhr

Sonntag:

  • Tag der offenen Tür im Traktormuseum Kelch. Gottlob-Bauknecht-Straße 4, 10 bis 17 Uhr (Führungen um 11 und 14 Uhr)
  • Forscherfabrik geöffnet. Arnoldstraße 1, 10 bis 17 Uhr
  • Stadtmuseum geöffnet. Kirchplatz 7-9, 10 bis 17 Uhr
  • Kostümführung: Gottlieb Daimler und seine Heimatstadt. Treffpunkt Daimler-Denkmal, 11 Uhr (Dauer circa eine Stunde)
  • Geburtshaus Gottlieb Daimler geöffnet. Höllgasse 7, 11 bis 17 Uhr
  • 26.Veteranenschau der Oldtimerfreunde Rems-Murr. Parkplatz an der Stadtmauer in der Rosenstraße, 11 bis 17 Uhr
  • Tag der offenen Tür in der Nähwerkstatt „Der Zauberfaden“. Schockareal (Hohenstaufenstraße 9), 12 bis 17 Uhr
  • Moderiertes Modellflug-Programm. Modellflug-Gelände der Fliegergruppe Schorndorf (Auf der Au im Osten Schorndorfs), 13 bis 17 Uhr
  • Die Daimlerstadt aus der Vogelperspektive - Kirchturmbesteigung. Kirchplatz, 15 Uhr (Dauer circa eine Stunde)
  • Schorndorfs Gassen und Winkel – Winkelführung auf Schwäbisch. Treffpunkt Daimler-Denkmal, 15 Uhr (Dauer circa eine Stunde)

Montag:

  • Tag der offenen Tür in der Nähwerkstatt „Der Zauberfaden“. Schockareal (Hohenstaufenstraße 9), 10 bis 15 Uhr

Dienstag:

  • Tag der offenen Tür in der Nähwerkstatt „Der Zauberfaden“. Schockareal (Hohenstaufenstraße 9), 10 bis 15 Uhr
  • Stadtmuseum geöffnet. Kirchplatz 7-9, 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr
  • Forscherfabrik geöffnet. Arnoldstraße 1, 14 bis 17 Uhr
  • Geburtshaus Gottlieb Daimler geöffnet. Höllgasse 7, 14 bis 17 Uhr

Sportlich und aktiv auf der SchoWo 

Mit ihren Vorführungen bringen sich die teilnehmen Sportvereine in das attraktive Programm der SchoWo ein und laden zum Mitmachen ein.

Freitag:

  • Rundführungen durch das vereinseigene Fitnessstudio der SG Schorndorf, Ulrich Schatz Sportzentrum, 10:30 bis 17:30 Uhr
  • Sportliches Schießen für jedermann, Schützenhaus (Hegnauhofweg 100), 15 bis 21 Uhr

Samstag:

  • Qi Gong zum Mitmachen. Rasenfläche Friedhofstraße, 9:30 bis 10 Uhr (entfällt bei Regen)
  • Rundführungen durch das vereinseigene Fitnessstudio der SG Schorndorf, Ulrich Schatz Sportzentrum, 10:30 bis 17:30 Uhr
  • Sportliches Schießen für jedermann, Schützenhaus (Hegnauhofweg 100), 13 bis 19 Uhr
  • Radball Bezirksliga-Jugendturnier. Burgturnhalle (Burgstraße 35), 15 bis 18 Uhr

Sonntag:

  • Qi Gong zum Mitmachen. Rasenfläche Friedhofstraße, 9:30 bis 10 Uhr (entfällt bei Regen)
  • Rundführungen durch das vereinseigene Fitnessstudio der SG Schorndorf, Ulrich Schatz Sportzentrum, 10:30 bis 17:30 Uhr
  • Sportliches Schießen für jedermann, Schützenhaus (Hegnauhofweg 100), 11 bis 18 Uhr

Montag und Dienstag:

  • Rundführungen durch das vereinseigene Fitnessstudio der SG Schorndorf, Ulrich Schatz Sportzentrum, 10:30 bis 17:30 Uhr

Kunst und Show auf der SchoWo 

Ob Bingo, Tanzen oder Schachturnier: Den SchoWo-Besuchern wird ein buntes Showprogramm geboten.

Samstag:

  • Bingo – play and win. Marktplatz, 13:30 bis 15:30 Uhr
  • Tanzworkshops. Club Manufaktur, Kursraum 1 im 1.OG, 16 bis 17 Uhr

Sonntag:

  • 27.Schorndorfer Kunst- und Hobbymarkt. Barbara-Künkelin-Halle, 11 bis 18 Uhr
  • 10.SchoWo-Schnellschachturnier für Erwachsene und Kinder. Schlosswallschule, 11 bis 17 Uhr
  • Kostenlose Schnupperstunden beim Profi. Tanzschule Beier (Vorstadtstraße 73), 13:30 Uhr bis 16:15 Uhr
  • Bingo – play and win. Marktplatz, 14:30, 15:30 und 16:30 Uhr

Montag:

  • 9. Kulturnachmittag. Archivplatz, 14:30 bis 17 Uhr
  • Bingo – play and win. Marktplatz, 15 und 16 Uhr
  • Super-Bingo. Marktplatz, 17 Uhr

Weiterfeiern nach der SchoWo 

Die Handballer der SG Schorndorf veranstalten im Club Manufaktur erneut eine Partyreihe für alle Nachtschwärmer, die nach der SchoWo ausgelassen weiterfeiern möchten.

Freitag:

  • SchoWo Start-UP mit FlowRee supported by Matthejay. Club Manufaktur, 22 bis 3 Uhr

Samstag:

  • SchoWo-Handballer-Disco mit DJ Luca. Club Manufaktur, 22 bis 3 Uhr

Dienstag:

  • End-of-SchoWo-Handballer-Disco mit DJ Chris Cuja supported by Alex Hüttinger. Club Manufaktur, 22 bis 3 Uhr

Jugendfestplatz: Mit „Under the bridge“ wird in diesem SchoWo-Jahr eine besondere Initiative für Jugendliche eingerichtet. Unter der Arnoldbrücke wird von Freitag bis Dienstag jeweils von 19 bis 24 Uhr gefeiert. Eine kleine Bühne für junge DJs sowie ein Toilettenwagen stehen zur Verfügung, es gibt aber keine Getränke- und Essensausgabe. Sicherheitskräfte, Schulsozialarbeiter und Mitarbeiter der beiden Jugendhäuser sind als Ansprechpartner vor Ort.

Gottesdienste am Sonntag 

  • CVJM SchoWo-Gottesdienst. Marktplatz (bei Regen in der Stadtkirche), Sonntag 10 bis 11 Uhr
  • Kinder-Gottesdienst. Archivplatz, Sonntag 10 bis 11 Uhr
  • Bewertung
    10
 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)
    Kommentare werden vor der Veröffentlichung auf der Seite geprüft. Es gelten unsere Kommentarregeln (siehe Link oben rechts) und unsere Datenschutzerklärung . Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden nicht veröffentlicht.

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!