">

SchoWo 2016 Voller Einsatz der SchoWo-Olympioniken

Schorndorf.

Die Olympischen Spiele von Rio stehen vor der Tür, auf der SchoWo haben sich Kinder schon jetzt warmmachen können: Gut 500 Vier- bis 14-Jährige sind am Montagnachmittag der Einladung der Vereinsgemeinschaft gefolgt, um sich auf dem Schlosswallschulhof im Sackhüpfen, Flaschenangeln, Sandsäckchenwerfen, Schokokussfangen, Torwandschießen und Dosenkicken zu messen. Statt Medaillen gab’s für die SchoWo-Athleten allerdings Süßigkeiten – und die Aussicht, bei der Schlussverlosung ein Fahrrad oder einen Fahrradhelm zu gewinnen. Tatsächlich ist bei der Kinderolympiade aber Mitmachen die Hauptsache – und das gilt nicht zuletzt auch für die elf Vereine, die das Kinderfest seit Jahren in bewährter Form möglich machen. Und zum ersten Mal, sagt Projektleiterin Christiane Korst von der VG, konnten sogar die Schülerinnen und Schüler der Schlosswallschule dabei sein: In Klassenstärke sind sie im Rahmen der Nachmittagsbetreuung auf ihren Schulhof gekommen.

  • Bewertung
    0
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!