Schwäbisch Gmünd.
Eine 63-Jährige ist am Sonntagabend (08.12.) in Schwäbisch Gmünd von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Die Frau hatte gegen 19 Uhr die Buchstraße überqueren wollen. Ein 23-Jähriger, der in Richtung Stadtmitte fuhr, übersah die Frau und erfasste sie mit seinem Audi. Die 63-Jährige wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Die Straße blieb für etwa drei Stunden voll gesperrt. Neben Polizei und Rettungsdienst waren die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd sowie das Kriseninterventionsteam zur Betreuung der Angehörigen im Einsatz.