Schwäbisch Hall 16-Jährige versucht Taxifahrer auszurauben

Symbolbild. Foto: Pixabay.com (CC0 Public Domain)

Schwäbisch Hall. Bereits Ende Dezember 2018 hat eine 16-Jährige versucht, einen Taxifahrer auszurauben. Letztendlich zeigte sie sich selbst bei der Polizei an.

Nach Angaben der Polizei hatte sich die Jugendliche in der Nacht von Freitag (28.12.) und Samstag (29.12.) in Crailsheim zunächst ein Pfefferspray besorgt und stieg anschließend in ein Taxi. Den ortsunkundigen Taxifahrer dirigierte sie dann unter einem Vorwand an eine abgelegene Stelle zwischen Crailsheim und Schwäbisch Hall und sprühte ihm dort das Pfefferspray ins Gesicht. Als sie ihm daraufhin seine Tageseinnahmen klauen wollte, beschleunigte der Taxifahrer sein Fahrzeug stark. Die 16-Jährige brach ihr Vorhaben ab und sprang aus dem fahrenden Auto. Dabei verletzte sie sich im Gesicht und an den Knien.

Kurz nach der Tat meldete sie sich selbst bei der Polizei. Das Kriminalkommissariat Schwäbisch Hall ermittelt.

  • Bewertung
    4
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!