Schwäbisch Hall/Rainau Update: Vermisster 51-Jähriger aufgefunden

, aktualisiert am 30.10.2019 - 15:23 Uhr
Symbolbild. Foto: ZVW/Benjamin Büttner

Schwäbisch Hall/Rainau.
Ein seit dem 21.10.2019 vermisster 51-Jähriger ist nach Angaben der Polizei wohlbehalten aufgefunden worden.


Ursprüngliche Meldung: 
Die Polizei sucht mit einer Öffentlichkeitsfahndung nach einem 51-jährigen Mann. Der Mann wird seit Montagnachmittag (21.10.) vermisst. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, verließ er gegen 16 Uhr sein Haus in Rainau (Ostalbkreis). Offensichtlich gibt es Hinweise, dass er mit der Bahn gefahren ist und am Montagabend gegen 18 Uhr noch in Wallhausen (Landkreis Schwäbisch Hall) war. Laut den Beamten besteht die Möglichkeit, dass sich der Gesuchte in einer hilflosen Lage befindet.

Er ist ca. 1,85 Meter groß, hat kurze, dunkle gewellte Haare und war bekleidet mit einer roten oder braunen Outdoorhose sowie einer schwarzen Softshelljacke.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Gesuchten geben kann, soll sich mit dem Polizeirevier Ellwangen, Tel. 07961/9300 oder jeden anderen Polizeidienststelle in Verbindung setzen.

  • Bewertung
    2

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!