Schwaikheim Neue Seilbahn auf Spielplatz am Ententeich

Die Kinder haben sichtlich Spaß an der neuen Seilbahn. Foto: Thewes

Schwaikheim. Auf dem Spielplatz am Ententeich lässt sich von nun an der Spaß exakt bemessen: 30 Meter lang ist die neue Seilbahn, die Kinder wie Tarzan auf einer Höhendifferenz von 1,20 Meter gondeln lässt. Nur wenige Sekunden dauert die Fahrt. Diese sind aber begleitet von fortwährendem Lachen.

Am Mittwoch vergangener Woche bestiegen Kinder zum ersten Mal die kleine Sitzfläche, wie die Gemeinde in einer Pressemitteilung berichtet. Für Erzieher und Eltern war es schwierig, die Jungs und Mädels wieder von der tellergroßen Platte herunterzubekommen. Rund 13 000 Euro hat die Gemeinde für das neue Spielgerät bezahlt. Eingebracht wurde die Idee von Gemeinderäten im Januar 2018. 

Gelände unter der Seilbahn musste modelliert werden

Aufmerksamen Beobachtern dürfte aufgefallen sein, dass das Gerüst bereits seit mehreren Wochen fertig aufgebaut war. Spaßbremse war ein rot-weißes Absperrband. Doch dieses hatte einen triftigen Grund: Nachdem die Tarzan-Seilbahn aufgerichtet war, musste das darunterliegende Gelände modelliert werden. Und erst als die Außentemperaturen einigermaßen warm geworden waren, konnte der Rasen eingepflanzt werden. Da abzusehen war, dass das frische Grün durch viele Kinderfüße belastet wird, sollte es Zeit bekommen, um anzuwachsen. Nun aber steht dem Vergnügen nichts mehr im Wege.

  • Bewertung
    4

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!