Sindelfingen Tödlicher Unfall auf Autobahnparkplatz: TV-Darsteller stirbt

, aktualisiert am 16.08.2019 - 18:04 Uhr
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild Foto: dpa

Sindelfingen.
Auf einem Autobahnparkplatz in der Nähe von Sindelfingen ist ein Auto ungebremst in einen Sattelzug gekracht. Bei dem Unfall kamen beide Insassen des Autos ums Leben. Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei den Verstorbenen um den 44-jährigen TV-Darsteller Ingo Kantorek und dessen 48-jährige Ehefrau. 
Aus bislang ungeklärten Gründen sei die 48-Jährige, die am Steuer saß, beim Einfahren auf einen Parkplatz mit dem Wagen von der Straße abgekommen. Anschließend prallte das Fahrzeug gegen eine Betonwand und krachte danach in einen geparkten Sattelzug. Kantorek starb noch am Unfallort. Rettungskräfte brachten seine Frau in ein Krankenhaus, in dem sie am Morgen starb.
Leichte Verletzungen trug der 60-jährige Lastwagenfahrer davon, der zum Zeitpunkt des Aufpralls in seiner Kabine schlief.
Ein Gutachter soll nun klären, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Warum die Ehefrau von der Autobahn 8 auf den Parkplatz gerast war, blieb zunächst unklar.

Kantorek spielte in der Reality-Soap "Köln 50667" bei RTL II die Hauptrolle des Bikers Alex Kowalski. 

  • Bewertung
    0

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!