Gisbert Niederführ (Jahrgang 1957) arbeitet bereits seit 1985 für den Zeitungsverlag Waiblingen. Seit 1998 leitet er die lokale Sportredaktion des ZVW. Nach seinem Lehramtsstudium wechselte Gisbert Niederführ 1982 zum Journalismus, volontierte bei den Fränkischen Nachrichten in Tauberbischofsheim. Innerhalb der Sportredaktion liegt sein Schwerpunkt auf der Fußball-Berichterstattung. Außerhalb des Berufs interessiert er sich für Musik und alternative Medizin. Zu diesem Thema hat er mehrere Bücher veröffentlicht.