Stuttgart 24-Jähriger nach Attacke mit Glasscherbe in Haft

Hände in Handschellen. Foto: Sven Hoppe/Archivbild Foto: dpa

StuttgartNach einer Attacke mit einer Glasscherbe ist gegen einen 24-Jährigen in Stuttgart Haftbefehl wegen eines versuchten Tötungsdeliktes erlassen worden. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten, hatte der Verdächtige in der Nacht zum Sonntag mit einem gleichaltrigen Mann eine körperliche Auseinandersetzung. Nachdem die Streithähne von Zeugen getrennt worden waren, verfolgte der mutmaßliche Täter sein späteres Opfer in eine Stadtbahn und verletzte ihn von hinten mit einer Glasscherbe am Hals.

Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Nach kurzer Fahndung wurde der aus Eritrea stammende 24-Jährige festgenommen, ein Richter erließ Haftbefehl.

  • Bewertung
    4

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!