Stuttgart-Botnang Misshandelten Kater vor Tierheim ausgesetzt

Symbolbild. Foto: Pixabay/CC0 Public Domain

Stuttgart-Botnang.
Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag (05.02.) vor den Türen eines Tierheims einen Kater ausgesetzt. Gegen 1.30 Uhr entdeckte ein Mitarbeiter des Tierheims einen Karton. In diesem befand sich ein Kater, der Verletzungen an den Hoden aufwies. Ein Tierarzt kümmerte sich umgehend um das Tier und versorgte die Wunden.

Auf Facebook postete das Tierheim Stuttgart Bilder und einen Spendenaufruf:

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Bei dem Tier handelt es sich um einen zirka zwei Jahre alten Kater mit einer schwarz-weißen Fellfärbung. Zeugen, die insbesondere Angaben zur Herkunft des Tieres machen können, werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 3 Gutenbergstraße unter der Rufnummer 0711/89903300 zu melden.

  • Bewertung
    2

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!