Stuttgart.
Polizeibeamte haben am Donnerstagabend in einem Zimmer an der Silberburgstraße einen 42 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, bei einer Auseinandersetzung seinen 47-jährigen Kontrahenten schwer verletzt zu haben. Ein Zeuge alarmierte gegen 17.10 Uhr die Polizei, woraufhin die Beamten den schwerverletzten Mann im Gebäude antrafen. Rettungskräfte, darunter ein Notarzt, kümmerten sich um den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Den Polizeibeamten gelang es kurz darauf, den deutschen Tatverdächtigen in seinem Zimmer festzunehmen. Die Ermittlungen, insbesondere zum Tatablauf und zu den Hintergründen der Tat dauern an.