Stuttgart Starke Blaualgen-Entwicklung im Max-Eyth-See

Der Max-Eyth-See ist mit einer Wasserfläche von 17,3 Hektar das größte Stehgewässer in der Region. Foto: ZVW/Danny Galm

Stuttgart. Blaualgen haben in der vergangenen Woche zu einem Badeverbot im Plüderhäuser Badesee geführt. Jetzt wurde auch im Max-Eyth-See in Stuttgart-Hofen eine starke Blaualgen-Entwicklung beobachtet. Ein Limnologe - ein Spezialist für Binnengewässer - habe diese Entwicklung am Mittwoch (28.08.) festgestellt, teilte die Stadt Stuttgart mit.

Weil die Algen Giftstoffe ausscheiden, weist die Landeshauptstadt vorsorglich darauf hin, dass Hautkontakt mit dem Wasser zu vermeiden und Hunde vom Gewässer fernzuhalten sind. Die Stadt hat die Anlieger informiert und Warnschilder aufgestellt. Die Blauanlagen bilden sich derzeit wie in anderen Seen auf Grund der Trockenheit. Die Verwaltung überwacht laut einer Pressemitteilung die Wasserqualität und informiert bei einer Veränderung.

Mit einer Wasserfläche von 17,3 Hektar, einer Länge von über 600 Metern und einer Breite von über 300 Metern ist der Max-Eyth-See das größte Stehgewässer in der Region. Es herrscht ein generelles Badeverbot.


Blaualgen und ihre Auswirkungen

  • Blaualgen sind, genau genommen, keine Algen, sondern Bakterien
  • Deren Stoffwechselprodukt Microcystin ist in starker Konzentration potenziell gesundheitsgefährdend
  • Zehn Mikrogramm pro Liter führen zu einer Gesundheitswarnung
  • Bei einer Konzentration von über 100 Mikrogramm pro Liter wird das betroffene Gewässer gesperrt
  • Im Nichtschwimmerbereich des Plüderhäuser Badesees lag der Höchstwert bei 171 Mikrogramm pro Liter
  • Im Schwimmerbereich waren es 17,7 Mikrogramm pro Liter
  • Auswirkungen beim Kontakt mit Blaualgen können Bindehautentzündungen oder Hautreizungen sein
  • Bei Verschlucken kann es zu Übelkeit, Erbrechen und Durchfall kommen
  • Bewertung
    0

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!