Stuttgart.
Wegen einer ersten Demonstration gegen die Dieselfahrverbote in Stuttgart wird am Freitag (11.1.2019) eine Spur der Bundesstraße 14 zeitweise gesperrt. Das teilte die Stadt Stuttgart am Donnerstag mit. Es wird mit Behinderungen im Berufsverkehr gerechnet. Betroffen von der Sperrung ist die Fahrspur stadtauswärts bei der Schadstoff-Messstation Neckartor. Sie kann zwischen 16.30 Uhr und 18 Uhr nicht befahren werden. Angemeldet hat die Demonstration laut Stadt eine Privatperson. Erwartet werden rund 50 Teilnehmer.