Stuttgart Überfall auf Spielhalle und Tankstelle: Zwei Festnahmen

In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild Foto: dpa

Stuttgart.
Nach Überfällen auf eine Tankstelle und ein Spielcasino in Stuttgart hat die Polizei zwei Verdächtige festgenommen. Nach Angaben vom Mittwoch sollen die beiden 19 Jahre alten Männer die Taten im August und September begangen und einen weiteren Tankstellenüberfall versucht haben. Beim Überfall auf die Spielhalle hatten sie die Angestellten und einen Gast mit einer Waffe bedroht, mehrere Hundert Euro erbeutet und waren unerkannt entkommen. Den Beamten gingen sie nun nach dem versuchten Aufbruch eines Zigarettenautomaten ins Netz: Als sie sich in der Nacht zum Dienstag an dem Gerät zu schaffen machten, alarmierten Nachbarn die Polizei.

Der eine 19-Jährige wurde sofort, der andere wenig später geschnappt. Beide kamen in Untersuchungshaft. In den Wohnungen der Männer fand die Polizei unter anderem Schreckschusswaffen.

  • Bewertung
    2

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!