VfB Stuttgart VfB-Trainer Walter lässt Torwartfrage offen

Stuttgarts Cheftrainer Tim Walter lacht vor Spielbeginn. Foto: Thomas Kienzle/dpa/Archivbild Foto: dpa

Stuttgart.
Trainer Tim Walter hat die Torhüterfrage beim VfB Stuttgart vor dem Auswärtsspiel gegen Darmstadt 98 am Montagabend (20.30 Uhr/Sky) nicht beantwortet. Dem bisherigen Stammtorwart Gregor Kobel droht im Duell mit Fabian Bredlow nach seiner Pause wegen einer Oberschenkelverletzung ein Platz auf der Bank. "Fabi hat gut gespielt. Gregor hat seinen Job bis dahin auch gut gemacht. Von daher entscheide ich einfach, wer den besseren Eindruck im Training macht", sagte Walter am Freitag in Stuttgart.

Bredlow stand am vergangenen Montag beim 3:1 gegen seinen ehemaligen Club 1. FC Nürnberg im Tor und zeigte bei seinem insgesamt vierten Saisoneinsatz eine gute Partie. "Es geht einfach darum, dass man gute Leistungen im Spiel dann auch belohnt", sagte Walter.

  • Bewertung
    0
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.

 

Heute in Ihrer Tageszeitung

Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!