Susanne Draeger In seiner Haut wohlfühlen

Elektrologistin Susanne Draeger l(i)ebt ihren Beruf Foto: Ralph Steinemann Pressefoto

Es ist eine alte Handwerkskunst, die schon seit dem 19. Jahrhundert existiert: die Elektroepilation. Und sie ist die einzige Methode, unerwünschte Haare permanent zu entfernen – unabhängig von Haarfarbe und Stärke. „Für viele Menschen bedeutet das vor allem eines: mehr Lebensqualität“, weiß Susanne Draeger, die sich zur Elektrologistin und Kosmetikerin ausbilden ließ. Bei der Elektroepilation wird eine sehr feine, sterile Metallsonde in den Haarfollikel eingeführt und dieser individuell mit Strom behandelt, so dass die Haarwurzel für immer zerstört wird. „Es ist ein sehr persönliches Thema, womit jede Kundin und jeder Kunde zu mir kommt – Diskretion und Vertrauen sind deshalb selbstverständlich. Dass ihre Kunden sich in ihrer Haut (wieder) wohlfühlen, ist Susanne Draegers Antrieb für ihre Arbeit, die sie mit spürbarer Leidenschaft ausübt – und mit einhundertprozentiger Überzeugung. „Die Behandlung variiert bei jedem Menschen in Zeit und Intensität, denn sie hängt von vielen Faktoren ab. Eines ist sie aber sicher: erfolgreich.“ Zudem bietet Susanne Draeger dermazeutische Behandlungen wie Micro Needling zur Hautregeneration an.

Susanne Draeger
Bahnhofstraße 68
71409 Schwaikheim
www.draeger-elektrologie.de

  • Bewertung
    2
Loading...