Taipeh - Bei einem Brand in einem Krankenhaus im Norden von Taiwan sind mindestens 14 Patienten ums Leben gekommen. Weitere vier Personen wurden lebensgefährlich verletzt. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich 33 Patienten in dem Krankenhaus. Die Flammen wurden nach knapp einer Stunde gelöscht, die Brandursache ist noch unklar.