Torhüter verlässt VfB-Reserve Florian Kastenmeier wechselt zu Fortuna Düsseldorf

Stuttgart/Düsseldorf.
Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat Torhüter Florian Kastenmeier vom VfB Stuttgart verpflichtet. Der 21-Jährige, der zuletzt in der Regionalligamannschaft des VfB spielte, erhält bei den Rheinländern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Das teilten die Düsseldorfer am Montag mit. Zuvor hatten sie Nachwuchs-Torhüter Jannick Theißen mit einem Profivertrag bis Sommer 2021 ausgestattet.

"Florian verkörpert das moderne Torwartspiel, vereint dabei klassische Fähigkeiten eines Keepers mit herausragenden fußballerischen Qualitäten. Wir sind uns sicher, dass er in seiner Entwicklung noch lange nicht am Ende ist und bei uns die nächsten Schritte gehen wird", sagte Fortunas Sportvorstand Lutz Pfannenstiel am Montag.

Gesucht wird ein weiterer Torhüter, der in Konkurrenz mit Michael Rensing um die Nummer eins beim Tabellenelften kämpft. Rensings Vertrag läuft aus, soll aber noch mal um ein Jahr verlängert werden. Die Zukunft der noch unter Vertrag stehenden Keeper Raphael Wolf und Tim Wiesner ist völlig offen, da beide Profis mit großen Verletzungsproblemen zu kämpfen haben. Der Leihvertrag von Jaroslav Drobny, der in der Winterpause kam, läuft zum Saisonende aus.


WhatsApp-Newsletter zum VfB Stuttgart

  • Schneller und einfacher geht's nicht: VfB-News direkt auf's Handy per WhatsApp. Mit unserem VfB-Newsletter bleiben Sie auf Ballhöhe und sind immer bestens informiert. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie sich anmelden können
  • Sie haben unseren ZVW-WhatsApp-Newsletter bereits abonniert und wollen zusätzlich noch den VfB-Newsletter erhalten? Dann schicken Sie uns einfach via WhatsApp eine kurze Nachricht und wir schalten Sie für unseren neuen Service frei.
  • Bewertung
    0
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!