TV Bittenfeld Jürgen Müller im Interview

„Von Anfang an Gas geben“

Herr Müller, der Saisonstart ist dem TVB mit dem 29:26-Sieg gegen den TV Hüttenberg geglückt. Dem TVB war allerdings die Nervosität über weite Strecken des Spiels anzumerken. Wie ist’s Ihnen persönlich ergangen?

Das erste Saisonspiel ist immer etwas Besonderes. Deshalb sind wir glücklich, dass wir gegen Hüttenberg gewonnen haben und die ersten beiden Punkte eingefahren haben.

Was glauben Sie: Bei wie viel Prozent seines Leistungsvermögens ist der TVB so früh in der Saison angelangt?

Das kann ich leider nicht beantworten. Fakt ist, dass wir uns schon im nächsten Spiel verbessert zeigen müssen, um einen Auswärtssieg feiern zu können.

Der erste Auswärtsgegner, der TSV Altenholz, verpasste in Saarlouis nur knapp die Überraschung und musste sich mit 30:31 geschlagen geben. Nach der guten Leistung dürfte der Aufsteiger mit reichlich Mut gegen den TVB antreten.

Natürlich. Für Altenholz wird es als Aufsteiger etwas ganz Besonderes sein, das erste Heimspiel in der 2. Liga spielen zu dürfen. Die Halle wird voll sein und die Spieler werden euphorisch ins Spiel gehen. Wir müssen deshalb von der ersten Minute an Gas geben.

Sie kennen wohl als einziger Bittenfelder den nächsten Gegner. In der Saison 2007/2008 spielten Sie, mit Zweifachspielrecht vom HSV Hamburg ausgestattet, beim damaligen Nord-Zweitligisten. Die Saison endete für den TSV nicht besonders stimmungsvoll. Was fällt Ihnen denn zum Stichwort HG Oftersheim/Schwetzingen ein?

Ich habe nicht die gesamte Saison in Altenholz gespielt, sondern nur vereinzelt ausgeholfen, wie bei den beiden Abstiegsspielen gegen Oftersheim/Schwetzingen. Sportlich hatte Altenholz die Klasse nicht halten können, allerdings bekamen einige Mannschaften die Lizenz nicht. Somit spielte Altenholz auch in der darauffolgenden Saison in der 2. Liga.

Haben Sie noch Kontakt nach Altenholz oder nach Hamburg?

Nach Hamburg habe ich noch Kontakt, nach Altenholz allerdings nicht mehr.

  • Bewertung
    0
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!