TVB 1898 Stuttgart Der TVB bekommt ein neues Logo

Der TVB wird mit einem modifizierten Logo zur neuen Saison 2019/2020 in der 1. Handball-Bundesliga antreten. Foto: TVB 1898 Stuttgart

Waiblingen/Stuttgart.
Nach vier Jahren wird das Logo des Handball-Bundesligisten TVB 1898 Stuttgart erneut angepasst. Kern des neuen Emblems ist weiterhin das bisherige Wappen des TVB. Es wird umschlossen mit einem weißen Kreis – mit einem Bekenntnis zur Landeshauptstadt. Seit dem Jahr 2015 tritt die Bundesligamannschaft unter dem Namen TVB Stuttgart an. Hauptgrund für die Modifizierung sei gewesen, so der TVB-Trainer und -Geschäftsführer Jürgen Schweikardt auf einer Pressekonferenz am Montag, dass das bisherige, langgezogene Logo in der TV-Übertragung gar nicht richtig zu sehen sei. „Ich denke, wir haben mit diesem Logo jetzt eine gute Lösung gefunden, wie wir unsere Geschichte, den Dorfverein, der immer größer geworden und jetzt in der Landeshauptstadt beheimatet ist, sehr gut ausdrücken können", sagte Schweikardt. Offiziell verwendet werden soll das neue Logo in der nächsten Saison.

"Es war uns wichtig unsere Bittenfelder Heimat und die Identifikation mit der Stadt Stuttgart gleichermaßen zu betonen und in ein einheitliches Außenbild zu überführen. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und überzeugt, dass es der richtige Schritt in unserer Weiterentwicklung ist", ergänzte Sven Franzen, der beim TVB als Geschäftsführer die Sparten Finanzen, Vertrieb und Event verantwortet.

  • Bewertung
    4

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!