TVB 1898 Stuttgart Robert Markotic fällt bis Saisonende aus

Fehlt dem TVB in den nächsten Monaten: Rückraum-Spieler Robert Markotic. Foto: Ralph Steinemann

Stuttgart/Waiblingen.
Der Handball-Bundesligist TVB 1898 Stuttgart muss bis Saisonende auf seinen Rückraum-Spieler Robert Markotic verzichten. Das teilte der Verein am Dienstagnachmittag mit. Der 29-Jährige leidet unter einer Knorpelabsprengung im Gleitlager des rechten Knies und wurde am Dienstag in der Sportklinik Stuttgart operiert.

Der Kroate zog sich seine Verletzung bereits während der Wintervorbereitung zu, wurde aber zunächst konservativ behandelt. Trotz kurzzeitiger Verbesserungen blieb der 1,93 Meter große Rückraumspieler zu keiner Zeit vollständig schmerzfrei - deshalb folgte nun die OP. Markotic wird dem TVB etwa 12 bis 14 Wochen fehlen. Der Verein hofft, dass der Spieler zur intensiven Phase der Vorbereitung auf die kommende Saison wieder zur Mannschaft stoßen kann.

  • Bewertung
    0

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!