TVB Stuttgart Markotic geht: Zwei Neue für den Rückraum

Robert Markotic. Foto: Ralph Steinemann

Waiblingen-Bittenfeld.
Der TVB Stuttgart besetzt die rechte Rückraumposition neu. Viggó Kristjánsson und Jerome Müller werden den Handball-Erstligisten ab der kommenden Saison verstärken. Das gab der Verein am Freitag in einer Pressemitteilung bekannt. Robert Makotic wird den TVB hingegen verlassen. Sein Vertrag wurde nicht verlängert.

Jerome Müller (23) kommt von den Eulen Ludwigshafen zum TVB. In der laufenden Saison ist der 1,86 Meter große Linkshänder mit 78 Treffern bester Torschütze der Eulen. Viggó Kristjánsson wechselt von der HSG Wetzlar nach Stuttgart. Wer sich einen Eindruck von dem Neuzugang machen will, kann das bei der momentan laufenden Handball-Europameisterschaft tun. Mit der isländischen Nationalmannschaft zog Kristjánsson in die Hauptrunde ein. Das nächste Spiel ist diesen Freitag um 16 Uhr gegen Slowenien (Eurosport plant eine Übertragung).

Robert Markotic verlässt den TVB nach zweieinhalb Jahren. Wohin es ihn nach der Saison ziehen wird, ist noch unklar. Kristjánsson und Müller sollen die Lücke schließen, die Markotic und David Schmidt hinterlassen. Schmidt, der derzeit für die Deutsche Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft im Einsatz ist, wird nach der Saison zum Bergischen HC wechseln.

  • Bewertung
    0
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.

Heute in Ihrer Tageszeitung

Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!