Waiblingen.
Ein 67-jähriger Renault-Fahrer hat am Dienstagabend auf der Kreisstraße 1910 einen Unfall verursacht. Laut Polizeibericht missachtete der 67-Jährige gegen 17.40 Uhr die Vorfahrt einer 35 Jahre alten Daimler-Fahrerin. Der Mann wollte an der Abzweigung Fellbach-Schmiden nach links abbiegen und übersah hierbei den Daimler der Frau. Sowohl er als auch die 35-Jährige wurden beim dem Unfall leicht verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 15.000 Euro.