Urbach.
Nach dem Fasching ist vor dem Fasching. So veranstaltet der Motorradclub Urbach seit vielen Jahren eine Mottoparty in der Faschingswoche, allerdings nach Aschermittwoch. Dieses Jahr stand alles unter dem Motto "Süß-Sauer" und so kamen zahlreiche Reispackungen einer bekannten US-Marke, kampfstarke Ninjas, tanzlustige Geishas, Ninja Turtles, Pokemons, Samurais, sich küssende Fische, chinesische Arbeiter, ein Pandabär verkaufte Limo und Bier und dann war da noch ein riesiges Huhn, dass gegen den Verzehr seiner Artgenossen demonstrierte, während die Gäste nebenan Curryhuhn aßen. Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke.