VfB-Heimspiel gegen Schalke Dieser Startelf vertraut Markus Weinzierl

Der Trainer des VfB Stuttgart Markus Weinzierl gestikuliert. Foto: Daniel Karmann/Archiv Foto: dpa

Stuttgart.
Trainer Markus Weinzierl kann mit dem VfB Stuttgart am Samstag (15.30 Uhr / ZVW-Liveticker) in der Tabelle der Fußball-Bundesliga an seinem Ex-Club FC Schalke 04 vorbeiziehen. Voraussetzung dafür ist ein Sieg gegen den Revierclub im letzten Spiel des Jahres. Die personelle Lage beim VfB ist aber weiter angespannt. Der Ex-Schalker Holger Badstuber und Weltmeister Benjamin Pavard fehlen weiter. Dagegen kehrt der zuletzt angeschlagene Andreas Beck zurück.

So startet der VfB Stuttgart gegen Schalke:

So startet der FC Schalke 04:


WhatsApp-Newsletter zum VfB Stuttgart

  • Schneller und einfacher geht's nicht: VfB-News direkt auf's Handy per WhatsApp. Mit unserem neuen VfB-Newsletter bleiben Sie auf Ballhöhe und sind immer bestens informiert. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie sich anmelden können
  • Sie haben unseren ZVW-WhatsApp-Newsletter bereits abonniert und wollen zusätzlich noch den VfB-Newsletter erhalten? Dann schicken Sie uns einfach via WhatsApp eine kurze Nachricht und wir schalten Sie für unseren neuen Service frei.
  • Bewertung
    1
 
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!