VfB-Profis in der Einzelkritik Anastasios Donis erlöst die Stuttgarter Fans

Stuttgart. Im ersten Spiel unter Interimstrainer Nico Willig hat der abstiegsbedrohte VfB Stuttgart einen wichtigen Sieg gelandet. Die Schwaben setzten sich am Samstag mit 1:0 (0:0) gegen Borussia Mönchengladbach durch und versetzten den Champions-League-Hoffnungen der Gäste damit einen herben Dämpfer.

Der VfB dagegen festigte dank einer klaren Leistungssteigerung den Relegationsplatz, darf nach dem Derbysieg des FC Schalke 04 und weiter sechs Punkten Rückstand aber kaum noch Hoffnungen auf den direkten Verbleib in der Fußball-Bundesliga haben. Anastasios Donis (56. Minute) sorgte vor 56 730 Zuschauern für den verdienten Sieg der Stuttgarter. Die Gladbacher dagegen nutzten im viertletzten Spiel unter Trainer Dieter Hecking das vorherige Remis von Eintracht Frankfurt nicht aus und bleiben nach einer enttäuschenden Leistung vorerst Fünfter.

Wie sich die VfB-Profis gegen Gladbach geschlagen haben, erfahren Sie hier in unserer Bildergalerie.


Die Benotung:

1 = überragend | 2 = stark | 3 = solide | 4 = dürftig | 5 = schwach | 6 = außer Form

  • Bewertung
    16
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!