VfB-Profis in der Einzelkritik Gomez abgemeldet, fataler Fehlpass von Ascacibar

Wolfsburg.
Bei der 0:2-Niederlage in Wolfsburg legte sich der VfB Stuttgart beide Gegentreffer quasi selbst ins Netz. Josuha Guilavogui (24. Minute) und Wout Weghorst (44.) schossen den VfL vor 21 780 Zuschauern zum vierten Sieg aus den vergangenen fünf Spielen. Die zehnte Niederlage im 16. Bundesligaspiel und der überraschende Erfolg von Fortuna Düsseldorf gegen Tabellenführer Dortmund lassen die Schwaben auf den Relegationsplatz abrutschen.

Wie sich die VfB-Profis gegen Wolfsburg geschlagen haben, erfahren Sie in unserer Bildergalerie.


Die Benotung:

1 = überragend | 2 = stark | 3 = solide | 4 = dürftig | 5 = schwach | 6 = außer Form

    • Bewertung
      7
     
     

    Heute in Ihrer Tageszeitung

    • Waiblinger Kreiszeitung
    • Schorndorfer Nachrichten
    • Winnender Zeitung
    • Welzheimer Zeitung
    Lust auf mehr?

    Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!