VfB-Profis in der Einzelkritik Traum-Comeback von Donis - Zieler hält die Null

Stuttgart.
Nach dem Abpfiff riss Markus Weinzierl beide Hände in die Höhe und fiel seinem ebenso erleichterten Sportvorstand Michael Reschke in die Arme. Seine Mannschaft klettert durch den 1:0-Heimsieg über den FC Augsburg auf einen Nichtabstiegsplatz und feierte zudem den ersten Heimsieg unter seiner Regie. Großen Anteil am Stuttgarter Dreier hatten Flügelstürmer Anastasios Donis, der bei seinem Comeback nach neunwöchiger Verletzungspause das Tor des Tages erzielte, und Torhüter Ron-Robert Zieler, der seinen Kasten zum dritten Mal in dieser Saison sauber hielt.

Wie sich die VfB-Profis gegen Augsburg geschlagen haben, erfahren Sie in unserer Bildergalerie.


Die Benotung:

1 = überragend | 2 = stark | 3 = solide | 4 = dürftig | 5 = schwach | 6 = außer Form

    • Bewertung
      10
     
     

    Heute in Ihrer Tageszeitung

    • Waiblinger Kreiszeitung
    • Schorndorfer Nachrichten
    • Winnender Zeitung
    • Welzheimer Zeitung
    Lust auf mehr?

    Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!