VfB-Sommerfahrplan Trainingsauftakt im Robert-Schlienz-Stadion

Das Robert-Schlienz-Stadion wird auch am Donnerstag beim Trainingsauftakt gut gefüllt sein. Foto: ZVW/Danny Galm/Archiv

Stuttgart. Mit einer öffentlichen Trainingseinheit im Robert-Schlienz-Stadion starten die Profis des VfB Stuttgart am Donnerstag in die Saisonvorbereitung. Von 16 Uhr an werden sich das neue Trainerteam um Chef Tim Walter und die Mannschaft den Fans präsentieren. Zudem werden die neuen Trikots vorgestellt. Bereits am Sonntag geht's ins Trainingslager nach Österreich.

Auf dem Platz werden beim Show-Training wohl 14 Feldspieler plus zwei Torhüter stehen. Neben den Neuzugängen (Stenzel, Karazor, Klimowicz, Klement) sowie den zuletzt verliehenen Spielern Orel Mangala (HSV) und Marcin Kaminski (Fortuna Düsseldorf) wird auch Problem-Profi Pablo Maffeo mittrainieren. Der junge Spanier fiel in der abgelaufenen Bundesliga-Saison immer wieder negativ auf und soll den Verein in dieser Transferperiode verlassen. Aus Spanien hat Maffeos Jugendclub Espanyol Barcelona Interesse signalisiert. Eine Einigung zwischen Verein und Spieler soll bereits bestehen. Jetzt fehlt nur noch das Go der Stuttgarter.

Beim offiziellen Trainingsstart fehlen werden Chadrac Akolo (Afrika-Cup), Timo Baumgartl, Borna Sosa, Orel Mangala (alle bei der U-21-EM), Anastasios Donis (Urlaub nach Länderspielreise) und Ozan Kabak (Nasen-OP). Dafür starten die drei U-19-Profis Leon Dajaku, Antonis Aidonis und Luca Mack mit der Lizenzspielermannschaft in die Vorbereitung. Auch Nachwuchskeeper Sebastian Hornung darf bei den Profis zwischen die Pfosten stehen.

Nach dem ersten Testspiel, am Sonntag um 16 Uhr in Ilshofen gegen eine Hohenlohe-Auswahl, wird der VfB-Tross in das erste von zwei geplanten Trainingslagern nach Kitzbühel in Tirol aufbrechen. Dort werden die Walter-Schützlinge vom 23. bis 29. Juni im Schatten der Alpen schwitzen. Das zweite Trainingslager soll dann Anfang Juli in der Schweizer Bodenseeregion steigen und mit einem Freundschaftsspiel gegen den FC Basel (13. Juli/20.15 Uhr) enden. Dazwischen steht noch ein weiterer Test bei der TSG Backnang auf dem Programm (5. Juli/19 Uhr). Weitere Testspiele sind in Planung. Gegner, Termin und Ort stehen allerdings noch nicht fest.

Ernst wird es dann für die Stuttgarter Ende Juli, wenn am Wochenende vom 26. bis 28. Juli die Zweitliga-Saison beginnt. Zwei Wochen später folgt die erste DFB-Pokalrunde. Am Wochenende zwischen dem 9. und 12. August muss der VfB wie schon im Vorjahr beim Drittligisten Hansa Rostock ran. "Es wird dieses Mal nicht weniger umkämpft werden, aber unser Ziel kann es nur sein, die Aufgabe besser zu lösen und eine Runde weiterzukommen", so Sportdirektor Sven Mislintat. 

Der vorläufige Sommerfahrplan der Schwaben im Überblick:

  • 19. Juni: Leistungstests am VfB-Clubzentrum.
  • 20. Juni: Öffentlicher Trainingsauftakt und Präsentation der neuen Trikots im Robert-Schlienz-Stadion (ab 14 Uhr).
  • 23. Juni: Testspiel gegen eine Hohenlohe-Auswahl beim TSV Ilshofen (16 Uhr).
  • 23. bis 29. Juni: Trainingslager in Kitzbühel, Österreich.
  • 5. Juli: Testspiel bei der TSG Backnang (19 Uhr).
  • 13. Juli: Testspiel gegen den FC Basel im St. Jakob-Park (20.15 Uhr).
  • Zwischen dem 26. und 28. Juli: Start in die Zweitliga-Saison.
  • Zwischen dem 9. und 12. August: Erste DFB-Pokalrunde beim 1. FC Hansa Rostock.

WhatsApp-Newsletter zum VfB Stuttgart

  • Schneller und einfacher geht's nicht: VfB-News direkt auf's Handy per WhatsApp. Mit unserem VfB-Newsletter bleiben Sie auf Ballhöhe und sind immer bestens informiert. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie sich anmelden können
  • Sie haben unseren ZVW-WhatsApp-Newsletter bereits abonniert und wollen zusätzlich noch den VfB-Newsletter erhalten? Dann schicken Sie uns einfach via WhatsApp eine kurze Nachricht und wir schalten Sie für unseren neuen Service frei.
  • Bewertung
    1
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!