VfB Stuttgart Alexander Esswein kommt auf Leihbasis aus Berlin

Sind bald Kollegen: Stuttgarts Benjamin Pavard und Herthas Alexander Esswein. Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart.
Der VfB Stuttgart hat am frühen Samstagabend seinen ersten Winter-Neuzugang präsentiert: Alexander Esswein wird zunächst bis Saisonende vom Bundesliga-Konkurrenten Hertha BSC Berlin ausgeliehen. „Mit seiner Schnelligkeit und Wucht wird Alex für uns in der Rückrunde eine wichtige Alternative auf den Außenpositionen sein", sagt Sportvorstand Michael Reschke über den 28-Jährigen. Stuttgart verfügt zudem über eine Kaufoption. Alexander Esswein hat bisher 172 Bundesligaspiele für den VfL Wolfsburg, den 1. FC Nürnberg, den FC Augsburg und Hertha BSC bestritten, in denen dem ehemaligen Junioren-Nationalspieler 14 Tore gelangen. 15 Treffer bereitete er in diesem Zeitraum vor. Bei den Berlinern steht Alexander Esswein seit 2016 unter Vertrag. Der aktuelle VfB-Trainer Markus Weinzierl kennt Esswein noch bestens aus der gemeinsamen Zeit beim FC Augsburg.


WhatsApp-Newsletter zum VfB Stuttgart

  • Schneller und einfacher geht's nicht: VfB-News direkt auf's Handy per WhatsApp. Mit unserem neuen VfB-Newsletter bleiben Sie auf Ballhöhe und sind immer bestens informiert. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie sich anmelden können
  • Sie haben unseren ZVW-WhatsApp-Newsletter bereits abonniert und wollen zusätzlich noch den VfB-Newsletter erhalten? Dann schicken Sie uns einfach via WhatsApp eine kurze Nachricht und wir schalten Sie für unseren neuen Service frei.
  • Bewertung
    2
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!