VfB Stuttgart Pascal Stenzel vom SC Freiburg kommt

Pascal Stenzel(links) unterschrieb am Freitag seinen Vertrag beim VfB Stuttgart, neben ihm VfB-Sportdirektor Sven Mislintat. Foto: VfB Stuttgart

Stuttgart. Von der Bundesliga in die Zweite Liga: Der 23-jährige Rechtsverteidiger Pascal Stenzel wechselt auf Leihbasis vom SC Freiburg zum VfB Stuttgart. Er unterschrieb am Freitag einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, wie der Verein mitteilte.

Sportdirektor Sven Mislintat freut sich über den Neugewinn: "Wir freuen uns, dass wir mit Pascal Stenzel einen spielstarken Rechtsverteidiger für den VfB gewinnen konnten" wird er auf Twitter zitiert. ""Er ist ein sehr gut ausgebildeter Spieler, der sowohl Bundesliga- als auch Zweitligaerfahrung mitbringt. Pascal ist eine absolute Verstärkung für unseren Kader.“

Der 23-Jährige sieht den Wechsel von der Bundesliga in die zweite Klasse sportlich. "„Der VfB hat das klare Ziel formuliert, in die Bundesliga zurückzukehren. Ich freue mich auf diese Herausforderung und möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir eine erfolgreiche Saison spielen und den Aufstieg gemeinsam schaffen."

Am Freitag wurde auch bekannt gegeben, dass der langjährige Kapitän der Mannschaft, Christian Gentner, von Bord geht.  Sein Vertrag, der am 30. Juni ausläuft, wurde nicht verlängert. Er sucht einen neuen Verein. 

  • Bewertung
    0
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!