VfB-Pleite in Bremen - Die Einzelkritiken Gentner geht voran – Zieler bärenstark

Bremen.
Das Warten nimmt kein Ende: Mit 1:0 verlor der VfB Stuttgart am Samstagmittag sein Auswärtsspiel in Bremen. Saisonübergreifend warten die Schwaben nun seit 15 Spielen auf einen Auswärtssieg. Der letzte Sieg in der Fremde datiert auf den 6. Februar 2016 - ein 4:2 in Frankfurt.

Bei der knappen Pleite im Weserstadion zeigte der Aufsteiger aber keineswegs einen schlechten Auftritt. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie und erfahren Sie, wie sich die VfB-Profis gegen Werder Bremen geschlagen haben.


Die Benotung:

1 = überragend | 2 = stark | 3 = solide | 4 = dürftig | 5 = schwach | 6 = außer Form


 

  • Bewertung
    2
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)

 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!