VfB Stuttgart Vereinsmitglied will Präsidentenwahl verhindern

Symbolbild. Foto: Büttner / ZVW

Stuttgart. Am 15. Dezember findet in der Schleyerhalle die außerordentliche Mitgliederversammlung des VfB Stuttgart statt. Dort soll ein Nachfolger für den Mitte Juli zurückgetretenen Präsidenten Wolfgang Dietrich gewählt werden. Zur Wahl stehen Claus Vogt (50) und Christian Riethmüller (44). Doch ein Vereinsmitglied möchte diese Wahl nun verhindern.

Ein entsprechender Antrag ist beim Verein eingegangen und liegt auch unserer Redaktion vor. Die Forderung: Man solle die vom Vereinsbeirat vorgeschlagenen Kandidaten nicht zur Wahl stellen und stattdessen bis zur nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung einen Interimspräsidenten wählen. Der Hintergrund: Vogt oder Riethmüller würden im Falle ihrer Wahl zunächst nur für die restliche Amtszeit von Wolfgang Dietrich an der Spitze des Vereins stehen. 

Wortwörtlich heißt es in dem Schreiben: "Nun steht eine Wahl des Präsidenten an, obwohl es bereits im kommenden Jahr eine erneute Präsidenten-Wahl geben wird. Unabhängig von der Qualität der beiden Präsidentschaftskandidaten Riethmüller und Vogt – im übrigen beides respektable Unternehmer – sollte nun eine mit dem VfB bereits seit langen Jahren verbundene Führungs- und Integrationsfigur den VfB bis zur nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung 2020 vorstehen." Als potenzielle Kandidaten werden der aktuelle Interimspräsident Bernd Gaiser, Ehrenpräsident Erwin Staudt und Ex-Profi Guido Buchwald vorgeschlagen.

Ob der Antrag aber überhaupt zur Abstimmung kommt, ist wenig wahrscheinlich. Der Rechtsanwalt Jan Räker, Direktor Recht beim VfB Stuttgart, teilt der Stuttgarter Zeitung mit, dass eine Interimslösung über den 15. Dezember hinaus nicht der Satzung entspräche und deshalb auch nicht auf die Tagesordnung gesetzt werden soll.

  • Bewertung
    2
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.

 

Heute in Ihrer Tageszeitung

Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!